An diesem schönen Tag strahlte das Paar mit der Sonne um Wette. Glücklicherweise, denn es stand eine freie Trauung in der idyllischen Zypressen-Allee des Weingut Mussler auf dem Plan. Untermalt von liebevollem Gesang schritt die Braut freudestrahlend durch die Reihen und zauberte den Gästen ein Lächeln ins Gesicht und dem Bräutigam ein sehr rührendes Tränchen. Die Beiden hatten klammheimlich in Singapur die „standesamtliche“ Trauung vollzogen und die Familie, sowie enge Freunde damit überrascht. Damit diese jedoch die Momente davon nicht missen, bereiteten die Beiden eine schöne Überraschung für die Gäste vor: Eine Diashow der Überraschungstrauung. Keiner konnte den Blick von den Bildern lassen. Ebenso wenig wie von den Videoausschnitten der Junggesellenabschiede. Schön, dass ich ein Teil hiervon sein durfte und diese Momente mit euch teilen darf.